sugaring.schweiz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemein

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die zwischen ZuckerRaum (Sugaring Schweiz), Karmaad 27, 9472 Gams (nachfolgend «Sugaring Schweiz») mit Kunden (Personen oder Unternehmen mit Wohnsitz bzw. Sitz in der Schweiz oder im Fürstentum Liechtenstein, nachfolgend «Kunde») über im Webshop von Sugaring Schweiz (nachfolgend «Webshop») angebotene Produkte abgeschlossen werden.

Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung im Onlineshop durch unsere Auftragsbestätigung annehmen. Bei Wahl der Zahlungsart «Auf Rechnung» beachten Sie bitte den Punkt «6. Zahlungsbedingungen». Diese Auftragsbestätigung beinhaltet die wesentlichen Inhalte ihrer Bestellung. Sie erhalten ein Email automatisiert nach jeder Bestellung zur Bestätigung.

Mit der Aufgabe einer Bestellung im Webshop von Sugaring Schweiz akzeptiert der Kunde diese AGB. Lieferungen, Leistungen, Angebote etc. von Sugaring Schweiz über den Webshop erfolgen ausschliesslich nach Massgabe dieser AGB. Die AGB gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung. Sugaring Schweiz behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern.

2. Lieferbedingungen

Sugaring Schweiz liefert ausschliesslich an Lieferadressen innerhalb der Schweiz oder des Fürstentums Liechtenstein. Die Lieferung erfolgt durch die Post.

Falls wir einen Artikel nicht an Lager haben, werden wir Sie über den Rückstand informieren und ihnen die Ware sofort nach Erhalt zustellen.

3. Preise

Alle Preise sind inkl. Mehrwertsteuer der Schweiz. Preisänderungen sind vorbehalten und nicht ausgeschlossen. Die Preise beim Zeitpunkt der Bestellung sind verbindlich.

4. Versandkosten

Die Versandkosten hängen von der Bestellmenge ab und werden Ihnen im Warenkorb angezeigt. In den Versandkosten sind auch die Verpackungs- und Portospesen enthalten.

Falls wir aufgrund eines Rückstandes mehrere Teillieferungen vornehmen müssen, gehen die Kosten für die zusätzlichen Lieferungen zu unseren Lasten.

5. Rückgaberecht

Sollten Sie Artikel fehlerhaft bzw. beschädigt erhalten, wenden Sie sich bitte umgehend direkt an uns. Wir sorgen raschestmöglich für Ersatz. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Beschädigung auf dem Transportweg innerhalb von 48 Stunden bei der Post (als Transporteur der Ware) reklamieren müssen, da sonst der Anspruch auf einen kostenlosen Ersatz erlischt. Rückgabe wegen Nichtgefallens ist ausgeschlossen.

6. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung kann per Kreditkarte, Twint oder bei Stammkunden gegen Rechnung erfolgen. Bei Bezahlung mit Kreditkarte werden die zusätzliche Gebühren durch die jeweiligen Kreditkartenherausgeber erhoben. Erfolgen Zahlungen gegen Rechnung, behalten wir uns eine Bonitätsprüfung und eine eventuelle Vorauszahlungspflicht vor. Erfolgen Zahlungen verspätet, behalten wir uns vor Mahnungskosten zu berechnen.

7. Annahmeverweigerung

Bei unberechtigter Annahmeverweigerung der von uns gelieferten Waren berechnen wir die uns entstandenen Kosten.

8. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von ZuckerRaum, Karmaad 27, 9473 Gams

9. Salvatorianische Klausel

Sollte eine Klausel dieser AGB unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der anderen Klauseln nicht. Ist eine Klausel dieser Bedingungen nur in einem Teil unwirksam, so behält der andere Teil seine Gültigkeit. Die Parteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame Ersatzbestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Vertragsbedingung möglichst nahe kommt.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Das Vertragsverhältnis, inkl. dieser AGB, untersteht ausschliesslich dem schweizerischen Recht. Gerichtsstand ist Gams, Kt. St. Gallen, Schweiz.

11. Datensicherheit und Datenschutz

Die Datenübertragung erfolgt via Internet. Das Internet ist ein offenes, für jedermann zugängliches Netz und gilt somit grundsätzlich nicht als sichere Umgebung. Sämtliche Zahlungstransaktionen werden nach dem im Zeitpunkt der Transaktion üblichen Sicherheitsstandard („https://“) abgewickelt. Für die Sicherheit von Daten während deren Übermittlung via Internet lehnt Sugaring Schweiz jede Haftung ab.

Die Bearbeitung personenbezogener Daten erfolgt in Übereinstimmung und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen zum Zweck der Vertragsabwicklung und der Pflege der Beziehungen zum Kunden (inkl. Marketingmassnahmen). Die Weitergabe personenbezogener Daten des Kunden an Dritte erfolgt ausschliesslich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner wie z. B. das mit der Lieferung beauftragte Logistikunternehmen. In solchen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das für die Vertragsabwicklung erforderliche Minimum.

Eine weitergehende Weitergabe von Kundendaten an Dritte erfolgt nicht. Der Kunde erklärt sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten entsprechend den vorgenannten Hinweisen einverstanden. Des Weiteren gelten auch für die Käufer die unter der Rubrik Datenschutz abrufbaren Bedingungen für die Nutzung der Website des Webshops.

12. Allgemein

Wir bitten Sie grundsätzlich, uns bei Fragen und/oder auftretenden Problemen direkt zu kontaktieren. Wir sind bemüht in diesen Fällen rasch eine Lösung zu finden.